BEWERBUNGSBOGEN


Wir bieten:
 

schlechte Bezahlung
sicheren Arbeitsplatz bis zum Tod
arbeiten rund um die Uhr
mehr Arbeit für weniger Geld
unzureichende Ausrüstung
schlechte Versorgung
wenig Aufstiegsmöglichkeiten
keine Zukunftsperspektiven
Wochenend-, Nacht-, und Feiertagsdienst ohne angemessene Zulagen
tägliche Lebensgefahr
 
 
Noch interessiert?
 
DIE AKTION IN BERLIN

„Sparen an der Sicherheit - mit Blaulicht bergab“


Impressum
Für einen sicheren Arbeitsplatz interessierten sich bislang 13651 Bürger / Bürgerinnen.
(TB)

(c) Thomas Baron